• 0201 - 843 858 44
  • info@scapefactory.de
  • Sonderanfertigungen möglich
  • hohe Qualität
  • handgefertigt
  • 0201 - 843 858 44
  • info@scapefactory.de
  • Sonderanfertigungen möglich
  • hohe Qualität
  • handgefertigt

Wählen Sie zuerst den Filter und den Antrieb (Luftheber oder Förderpumpe)...

....dann die gewünschte Befestigung

zuletzt die gewünschte Bohrung falls Sie eigene Antriebe nutzen (INFO Die Schutzscheiben finden Sie ebenfalls unten auf dieser Seite)

Kammerfilter Slim Line - für kleine Aquarien

HMF Kammerfilter Standard transparent

HMF Kammerfilter Standard schwarz

optionales Zubehör

weiteres optionales Zubehör

Befestigung

Bohrung

Schutzscheibe

HMF Kammerfilter - die Vorzüge des HMF - Hamburger Mattenfilters sowie des Kammerfilters in einem Innenfilter kombiniert

Die Vorteile unserer HMF Kammerfilter....

platzsparend im Vergleich zu den gängigen Kammerfiltern welche mit Glas und Silikon in das Aquarium geklebt werden

Besatzorientierte Beratung und Anwendung.

Unsere Filter sind nutzbar für Garnelen, Krebse, Fische, Schildkröten, Frösche, Axolotl sowie Muschel und Schneckenbecken

Der HMF Kammerfilter kann mit Förderpumpen sowie Lufthebern betrieben werden

Nutzen Sie die biologische Filterleistung des Mattenfilters welcher für ein Vorfilterung bei den nachfolgenden Filterkammern sorgt

ausreichend Platz für biologisches Filtermaterial um den Stickstoffkreislauf im Aquarium zu gewährleisten

lange Standzeiten

freier Bodengrund durch mobile Aufhängungs- bzw Anbringungsmöglichkeiten

In schwarz sehr edel und unscheinbar. Auf schwarzer Rückwand extrem gut angepasst

volle Pumpenleistung, da die Pumpen keine Förderhöhe überwinden müssen

Nachteile....

Im Vergleich zu einem Aussenfilter deutlich sichtbar im Aquarium

Bedarf weiterer Anpassungen um diesen garnelensicher zu machen ( verschliessen aller Kammern mit Filtermatte)

Zur Erklärung der HMF Kammerfilter (FAQ zu unseren hier gezeigten Filtern)

Wie funktioniert ein Kammerfilter? Was ist ein mobiler Hamburger Mattenfilter - Kammerfilter?

Wir kombinieren die Vorzüge des Hamburger Mattenfilters mit denen des Kammerfilters. Zusätzlich ermöglichen wir es Ihnen den Filter jederzeit in laufende Aquarien einzubringen und wieder herauszunehmen ohne schwerwiegende Eingriffe in das laufende Ökosystem tätigen zu müssen.

Funktionsweise der Äquipotentialfläche - Wasser will bei zwei verbundenen Körpern stets den selben Wasserstand haben.

Was ist das nun? Was versteht man unter Äquipotentialfläche?

einfach erklärt, fangen wir mal von hinten an..... Wir haben mehrere Körper nebeneinander, welche im Wechsel oben und unten miteinander verbunden sind. Diese stehen in einem Aquarium (ebenfalls ein Körper) mit einem gewissen Wasserstand.

sinkt der Wasserstand in der letzten Kammer (durch die Pumpe welche Wasser herausbefördert) läuft automatisch das Wasser aus den vorherigen Kammern nach. In jeder Filterkammer befindet sich Filtermaterial. Das nachfliessende Wasser muss somit zwangsweise sämtliches Filtermaterial durchlaufen. Das Wasser versucht also stets im Filter den selben Wasserstand wie im Aquarium zu halten. Ganz am Anfang befindet sich eine Filtermatte durch welche vollflächig das Wasser einströmen kann. Grober Schmutz wird dort zurückgehalten und der Filter kann sich voll und ganz auf die biologische Wasseraufbereitung konzentrieren.

Welche Pumpe brauche ich für meinen Kammerfilter?

Wir rechnen damit ca das 2,5 bis 3 fache Beckenvolumen pro Stunde als Pumpenleistung anzustreben.

Die Größe der Pumpe beachten Sie die angegebenen Maße unserer Kammerfilter sowie die Größenangaben des Pumpenherstellers.. Möchten Sie eine größere Pumpe in einem kleineren Filter brtreiben? Dann kontaktieren Sie uns bitte dazu. Wir freuen uns immer über Sonderanfertigungen.

Welche Filtermatte benötige ich für meinen HMF Kammerfilter?

Lassen Sie sich nicht von dem Irrglauben beirren - je feiner die Matte umso besser.

Wir haben Ihnen - wie gewohnt - die benötigten Filtermattenstärken passend zu ihrem Bedarf zur Auswahl gestellt.

grobe Filtermatte 10ppi für große Fische (glänzt durch starke biologische Filterung - mechanische FIlterung am Anfang sehr gering - dies legt sich aber nach zwei bis drei Wochen wenn der Filter sich ein wenig zugesetzt hat)

mittlere Filtermatte 20ppi für das gängige Süßwasser Aquarium (vom Guppy, über den Molly, Amazonas, Asien bis hin zu Malawi und Cichlidenbecken) Schildkröten und Frösche werden hier ebenfalls glücklich

feine Filtermatte 30ppi für Aquarianer mit dem Wunsch nach Jungfischen und dem Wunsch der Filterung von vielen Schwebeteilchen. Hier betreiben auch einige Kunden mit Axolotl sehr zufrieden unsere Filter

sehr feine Filtermatte 45ppi für Garnelenliebhaber - für Fischaquarien kaum geeignet. Feine Schwebeteilchen werden von Anfang an gut angezogen. Setzt sich allerdings dementsprechend schneller zu als seine Vorgänger. Bedarf kleinerer Reinigungsintervalle als seine Vorgänger. Entsprechend kleinere biologische Filterwirkung in der Tiefe - Schwebeteilchen erreichen zum Teil die Filtermatte nicht, sondern liegen nur auf der Oberfläche.

Wie befestige ich am besten meinen HMF Kammerfilter?

wählbar in 4 Optionen:

ohne Halterung (schieben Sie einfach den Bodengrund an den Kammerfilter ran und hoffen Sie das er dadurch stehen bleibt) Hier sollte allerdings der Wasserstand niedriger als die Höhe des Filters sein. (ca 5mm wären optimal)

mit verbesserten sicheren Saugnäpfen (Unsere Empfehlung) -hier verfängt sich kein Fisch mehr hinter dem Filter-. Nachteil: Bei Enfernung Loch im Gehäuse. Ersatz kann aber bei uns jederzeit nachbestellt werden.

mit einer hang on Halterung besonders beliebt bei offenen Aquarien oder Aquarien mit Glasschiebeabdeckung. Einfach auf die Aquarienscheibe hängen und losfiltern.

mit Doppelsaugnäpfen Vorteile jederzeit rückstandslos entfernbar, Nachteile härten aus und verlieren etwas an Haftung im angesaugten Zustand ca 1cm - 1,5cm tief. Tiere können hinter den Filter gelangen und der Filter wirkt klobiger dadurch.

HMF Kammerfilter