• 0201 - 843 858 44
  • info@scapefactory.de
  • Sonderanfertigungen möglich
  • hohe Qualität
  • handgefertigt
  • 0201 - 843 858 44
  • info@scapefactory.de
  • Sonderanfertigungen möglich
  • hohe Qualität
  • handgefertigt

Nitratharz Anionentauscher - zum Filtern von Nitrit, Nitrat und Phosphat

ab 8,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Das Nitratharz fungiert als makroporöses (Poren >50nm) Anionenaustauscher-Harz in Chloridform (Cl-) und ist heterodispers uneinheitliche Teilchengröße). Das Anionenaustauscher-Harz ist im Lebensmittel- und Trinkwasserbereich zugelassen.


Die Funktion der Ionenaustauscher steckt bereits im Namen: Ionen werden ausgetauscht.

Ionentauscher sind Materialien, die bei Kontakt zu gelösten Ionen, ihrerseits schwach gebundene Ionen abgeben und im Gegenzug neue Ionen an sich binden. Dabei werden nur Teilchen gleichnamiger Ladung gegeneinander ausgetauscht. Also positiv geladene Kationen gegen Kationen und negativ geladene Anionen gegen Anionen.

Aufgrund des Ionenaustauschs können bestimmte Teilchen gezielt aus einem Stoff entfernt beziehungsweise reduziert und gegen andere Teilchen ersetzt werden. Hierdurch haben Ionentauscher vielseitige Einsatzbereiche.


Besonders in der Aquaristik finden Nitratharze immer öfter Anwendung. In einem Aquarium bildet sich Nitrat durch die Ausscheidungen der Fische und dem Abbauprozess im Filter ständig neu. Durch einen Nitratfilter oder durch Wasserwechsel kann Nitrat aus dem Aquarium entfernt werden. Das Nitratharz kann auch bei Temperaturen um 35 Grad Celsius genutzt werden und ist somit auf für Diskusbecken um 30 Grad nutzbar.


Kommt ein Nitratharz zum Einsatz bleibt der Nitratgehalt im Aquarium auf einem gleichbleibend niedrigen Niveau. Ohne dieses baut sich der Nitratgehalt nach einem Wasserwechsel kontinuierlich auf bis der nächste Wasserwechsel durchgeführt wird. Die mitunter sehr hohen Nitratwerte zwischen den Wasserwechseln wirken sich negativ auf das Wohlbefinden der Fische aus.


Das Nitratharz muss vor der ersten Benutzung gründlich durchgespült werden, regenerieren ist aber nicht erforderlich. Pure Resin PA 202 gibt bei Erschöpfung das aufgenommene Nitrat nicht wieder ab.


Die Regeneration erfolgt mit 10%iger - 15%iger Kochsalzlösung. Hierfür den Beutel einfach über Nacht in einen Eimer mit der Lösung legen und am nächsten Tag grob abspülen und weiterverwenden.


Die gelb / Braune Verfärbung im Eimer ist das wieder gelöste Nitrat


geliefert mit passendem feinen Filterstrumpf



60 Gramm für 100 Liter Aquarienwasser

90 Gramm für 150 Liter Aquarienwasser

120 Gramm für 200 Liter Aquarienwasser

180 Gramm für 300 Liter Aquarienwasser

240 Gramm für 400 Liter Aquarienwasser